Nutzungsbedingungen für kostepflichtige digitale Dienste von JOLANDOS

Stand Juni 2024, JOLANDOS e.K., Pähl, HRA München 76167


Wichtiger Hinweis!

Die hier aufgeführten AGBs beziehen sich nur auf Websites, Shops und Dienstleistungen, die JOLANDOS betrieben werden (JOLANDOS-Shop, DIGITAL-Shop, Veranstalter-Portal).

Die Bestellungen in der Buchhandlung werden von JOLANDOS nur an Libri GmbH und deren Shopsystem und im Namen von JOLANDOS von LIBRI eigenverantwortlich und über ein eigenes Logitstikzentrum abwickelt. Daher gelten bei Bestellungen in der JOLANDOS-Buchhandlung die Geschäftsbedingungen von Libri GmbH! Sie finden diese im Footer des LIBRI-Shops oder über folgende Links:

LIBRI-AGBs: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/agb
LIBRI-Datenschutzrichtlinien: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/datenschutz
LIBRI-Impressum: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/impressum

Weitere Infromationen zur JOLANDOS-Buchhandlung finden Sie hier.

Um unnötige Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen zu vermeiden, bitten wir Sie sich bei Fragen zu Bestellungen in der Buchhandlung direkt an Libri zu wenden:

service@buchhandlung.de
+49 (0)40 333 777 337




Willkommen bei speziellen Nutzungsbedingungen zu kostenpflichtigen Streaming-Diensten von JOLANDOS.

Da die Art und Weise wie kostenpflichtige Streaming-Dienste auf die Streaming-Produkte zugreifen variieren kann, können sich die folgenden Nutzungsbedingungen im Laufe der Zeit ändern, wenn unseren Diensten neue Funktionen, Geräte und Inhalte hinzugefügt werden.


1. Begriffe

Die Streaming-Dienste werden im Weiteren als Dienste bezeichnet.

Folgende digitalen Dienste werden von JOLANDOS angeboten:

DIGITAL-Shop (im Weiteren 'DS' genannt)
Veranstalter-Portal (im Weiteren 'VP' genannt)
Implementierung von Streaminglinks in externe Websites (im Weiteren 'WI' genannt)

Die im Rahmen dieser Dienste angebotenen Produkte werden im Weiteren als Leihvideos bezeichnet, die über von JOLANDOS zur Verfügung gestellte Streaming-Links zugänglich sind.


2. Dienstanbieter

Das Rechtssubjekt, das die kostenpflichtigen Dienste anbietet, ist JOLANDOS e.K., Hesseloherstr. 11, 82396 Pähl.

Bei der Verwaltung der kostenpflichtigen Dienste arbeiten wir unter Umständen mit anderen Unternehmen zusammen (z.B. Vimeo.com, Inc. 330 West 34th Street, 10th Floor New York, New York 1000 als Hoster der Leihvideos). Diese werden als „verbundene Unternehmen“ bezeichnet. Sämtliche Zahlungen für kostenpflichtige Dienste werden von Stripe, Inc, sesshaft in Legal Process, 510,Townsend St., San Francisco, CA 94103 abgewickelt.

Ihre Transaktionen sowie jede andere Nutzung der kostenpflichtigen Dienste unterliegen diesen Nutzungsbedingungen, sowie den allgemeinen Nutzungsbedingungen von JOLANDOS:

AGBs & Widerrufsrecht Datenschutz Lieferungs- & Zahlungbedingungen

Alle Dokumente werden gemeinsam als Nutzungsbedingungen bezeichnet.

Lesen Sie sich die Nutzungsbedingungen bitte sorgfältig durch. Es ist wichtig, dass Sie sie verstehen. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen nicht verstehen oder irgendeinem Teil dieser Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die kostenpflichtigen Dienste nicht nutzen. Jedes Mal, wenn Sie einen kostenpflichtigen Dienst (einschließlich eines Abos oder eines Inhalts) bestellen, gehen Sie für diesen kostenpflichtigen Dienst einen separaten Vertrag mit uns ein. Dabei werden Sie auch dazu aufgefordert, die geltenden Nutzungsbedingungen noch einmal zu akzeptieren.


3. Daten

Die im Rahmen der Dienste verarbeiteten Daten werden entsprechend der allgemeinen Datenschutzbedingungen von JOLANDOS gehandhabt.


3. Widerrufsrecht

Der Kunde wird deutlich darauf hingewiesen, dass er mit Kaufabschluss auf sein Widerrufsrecht verzichtet und somit JOLANDOS zur Vertragserfüllung vor Ablauf der Widerspruchsfrist und den zeitlich begrenzten Zugang zu den Leihvideos ermächtigt. (s.a. AGBs und Widerrufsrecht)


4. Zahlungsabwicklung

DS & VP

JOLANDOS akzeptiert Zahlungen über die Zahlungsmethode, die Sie vor Ihrem Kauf angegeben haben. Sie müssen eine gültige, akzeptierte Zahlungsmethode hinterlegt haben, damit Sie kostenpflichtige Dienste erwerben oder kostenlose Testzeiträume sowie andere kostenlose Angebote im Zusammenhang mit kostenpflichtigen Diensten nutzen können.

Sie erklären sich damit einverstanden, für jeden kostenpflichtigen Dienst, den Sie bestellen, zu bezahlen. JOLANDOS wird Ihre Zahlungsmethode mit dem angegebenen Preis für den entsprechenden kostenpflichtigen Dienst belasten. Wenn Sie ein Abo für einen kostenpflichtigen Dienst kaufen, das automatisch verlängert wird, erklären Sie sich damit einverstanden, dass JOLANDOS die hinterlegte Zahlungsmethode am ersten Tag des jeweiligen Abrechnungszeitraums für das Abo belastet.

Sollte die Zahlungsmethode ungültig werden, beispielsweise durch eine abgelaufene Kreditkarte oder aus sonstigen Gründen, und sollte dadurch im nächsten Abrechnungszeitraum keine Belastung durch JOLANDOS möglich sein, wird der Zugriff auf den betroffenen kostenpflichtigen Dienst unter Umständen gesperrt, bis Sie Ihre Zahlungsmethode aktualisieren. Sollte das passieren, informieren wir Sie nach Möglichkeit. Wird die Zahlungsmethode nach diesem Hinweis nicht innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens aktualisiert, kann JOLANDOS Ihr Abo beenden.

Beim Kauf des Zugangs zu einem Leihvideos kann es unter Umständen möglich sein, dass Transaktionen über eine verbundene Plattform oder über die eines Drittanbieters erfolgen (DS, VP). In diesen Fällen wird Ihre Zahlungsmethode über die entsprechende Plattform belastet. Die Plattform ist dann auch für die Verwaltung sämtlicher Probleme mit Ihrer Zahlung verantwortlich, einschließlich Erstattungen.

WI

Mit dem Abschluss des des Vertrages erklären Sie sich zur Zahlung des in dem Vertrag vereinbarten Preises bereit. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb 30 Tage nach Rechnungstellung ist JOLANDOS berechtigt den Zugang zu den betreffenden Diensten bzw. Leihvideos zu unterbinden, bis die Zahlung erfolgt ist. Eine Schadensersatzforderung gegenüber JOLANDOS ist in diesem Fall nicht möglich.


4. Nutzung

Über die Dienste erhalten Sie das Recht sich die von JOLANDOS angebotenen Leihvideos über zur Verfügung gestellte Streaming-Links (DS, WI) oder innerhalb der Dienste selbst (VP) für den vereinbarten Zeitraum anzusehen. Die Leihvideos sind bei Vimeo.com, Inc. 330 West 34th Street, 10th Floor New York, New York 1000, gehostet und können somit über eine Breitbandverbindung angesehen werden.

In manchen Fällen erhalten Sie über ein anderes JOLANDOS-Produkt, wie z. B. die INFOTHEK von JOLANDOS, Zugriff auf die Filme. Diese unterliegen weiterhin den Nutzungsregeln von JOLANDOS und zusätzlich etwaigen weiteren für diese anderen JOLANDOS-Produkte geltenden Nutzungsregeln.

Erwerben Sie über die Dienste zeitlich Leihrechte, können Sie die damit abrufbaren Leihvideos innerhalb folgender Zeiträume unbegrenzt wiedergeben:

DS: Angegebener Zeitraum in der Bestätigungs-Email, die Ihnen mit dem Erwerb des Streaming-Links zugeschickt wird und die den Streaming-Link enthält.
VP: Angegebener Zeitraum in der Rechnung, die Ihnen per Email bei Buchung eines im Portal angebotenen digitalen Produktes erhalten.
WI: Angegebener Zeitraum im entsprechenden Vertrag.

Durch Pausieren oder Anhalten der Wiedergabe oder Zurückspulen eines Leihinhalts wird der Wiedergabezeitraum nicht verlängert. Für Leihinhalte können unterschiedliche Wiedergabezeiträume gelten, weshalb Sie den jeweiligen Wiedergabezeitraum vor Abschluss der Transaktion prüfen sollten. Leihinhalte dürfen online auf nur einem Gerät auf einmal wiedergegeben werden.

Bei nicht innerhalb von 30 Tagen bezahlten Forderungen, behält sich JOLANDOS das Recht vor, den Zugang zu den Leihvideos von JOLANDOS zu unterbinden (WI).


5. Lizenz

Die Leihvideos dürfen ausschließlich für private, nicht kommerzielle Zwecke nutzen und müssen dabei die Nutzungsbedingungen und geltenden Gesetze befolgen. Ihre Lizenz für die kostenpflichtigen Dienste (einschließlich aller Inhalte, die in deren Rahmen angeboten werden) ist nicht exklusiv. Alle Rechte, Eigentums- und Beteiligungsansprüche in Bezug auf die kostenpflichtigen Dienste, die Ihnen nicht ausdrücklich im Rahmen der Nutzungsbedingungen gewährt werden, sind JOLANDOS und seinen Lizenzgebern vorbehalten. Sie erklären sich damit einverstanden, jedweden kostenpflichtigen Dienst weder vollständig noch teilweise in Verbindung mit einer öffentlichen Präsentation zu nutzen, selbst wenn dabei keine Gebühr in Rechnung gestellt wird. Ausgenommen sind Fälle, in denen keinerlei Urheberrechte durch eine solche Nutzung verletzt werden. Wenn Sie den kostenpflichtigen Dienst nutzen, sind Ihnen folgende Handlungen (sowie jedweder Versuch, diese Handlungen auszuführen) untersagt:

  •  
  • Die Aufzeichnung und/oder Weiterverwertung der Filme ist grundsätzlich untersagt.
  • Der Filminhalt darf vom Käufer nur auf einem Gerät auf einmal wiedergegeben werden.
  • Die Vorführung des Inhalts vor mehr als 2 Personen ist grundsätzlich untersagt.
  • Den kostenpflichtigen Dienst auf illegale Weise oder für illegale Zwecke zu verwenden.
  • Das Passwort Ihres JOLANDOS-Kontos mit anderen zu teilen, um ihnen Zugriff auf einen kostenpflichtigen Dienst zu gewähren, den sie nicht selbst bestellt haben.
  • Die kostenpflichtigen Dienste für Dritte zu kopieren, an Dritte zu verkaufen, an Dritte zu vermieten oder für Dritte zu unterlizenzieren.
  • Technische Sicherheitsvorkehrungen, mit denen JOLANDOS die kostenpflichtigen Dienste schützt, zu umgehen, durch Reverse Engineering rückzuentwickeln, zu ändern, zu deaktivieren oder anderweitig zu manipulieren bzw. andere dazu ermutigen oder dabei unterstützen, eine solche Handlung vorzunehmen.
  • Auf eine Weise auf die kostenpflichtigen Dienste zuzugreifen, die nicht von JOLANDOS genehmigt wurde.
  • Eigentumshinweise oder -labels für kostenpflichtige Dienste zu entfernen (z. B. Wasserzeichen).

Vertragspartner, die die Leihfilme Dritten zur Ansicht zur Verfügung stellen (VP, WI), haben Ihre Nutzer schriftlich über die in diesem Punkt aufgeführten Regelungen hinzuweisen.


6. Änderungen an den kostenpflichtigen Diensten

Wir entwickeln kontinuierlich neue Funktionen und Möglichkeiten, unsere Dienste zu optimieren. Bei Bedarf kann der Dienst (einschließlich der kostenpflichtigen Dienste) wie in den JOLANDOS-Nutzungsbedingungen beschrieben geändert werden. Änderungen an einem kostenpflichtigen Dienst haben keine Auswirkungen darauf, ob Sie, wie oben beschrieben, eine Erstattung beantragen können.


Entfernung oder Nichtverfügbarkeit von Inhalten

Die Verfügbarkeit von Inhalten im Rahmen eines kostenpflichtigen Dienstes kann sich gelegentlich ändern. Das kann unter anderem der Fall sein, wenn Inhalte in einem kostenpflichtigen Dienst aufgrund von Einschränkungen seitens unserer Partner, die diese Inhalte lizenzieren, bzw. aus rechtlichen oder richtlinienbedingten Gründen eingeschränkt werden oder nicht mehr verfügbar sind.

Geliehene Inhalte: Wenn Inhalte während der Leihdauer entfernt werden oder nicht verfügbar sind, haben Sie Anspruch auf eine Erstattung oder einen angemessenen Ersatz.

Gekaufte Inhalte: (a) Wenn die Inhalte in den ersten fünf Jahren nach dem Kauf entfernt werden oder nicht mehr verfügbar sind, haben Sie Anspruch auf eine Erstattung oder einen angemessenen Ersatz. (b) Falls die Inhalte nach mehr als fünf Jahren entfernt werden oder nicht mehr verfügbar sind und Sie nicht davor eine Kopie davon herunterladen können (sofern zutreffend), können wir Ihnen nach unserem Ermessen entweder einen angemessenen Ersatz für die jeweiligen Inhalte oder eine vollständige bzw. teilweise Erstattung des Kaufpreises anbieten.

Preisänderungen

Wir behalten uns vor, die Preise für kostenpflichtige Dienste gelegentlich nach eigenem billigen Ermessen und vorbehaltlich einer gerichtlichen Überprüfung anzupassen, wenn die Kosten für die Bereitstellung steigen oder sinken (z. B. aufgrund von Inflation, Preisänderungen seitens unserer Lizenzgeber oder der Einführung neuer staatlicher Gebühren oder Steuern). Anstiege bei einer Art von Kosten (z. B. zur Bereitstellung der Dienste) dürfen nur dazu verwendet werden, die Preise in dem Umfang anzuheben, in dem die gestiegenen Kosten nicht bereits durch mögliche Kostenreduzierungen in anderen Bereichen (z. B. Server- und Verbreitungskosten) ausgeglichen werden. Im Falle von Kostensenkungen wird JOLANDOS die Preise in dem Umfang senken, in dem die gesunkenen Kosten nicht bereits vollständig oder teilweise durch gestiegene Kosten in anderen Bereichen ausgeglichen werden. JOLANDOS wählt die entsprechenden Zeitpunkte für eine Preisänderung nach eigenem billigen Ermessen und auf eine Weise aus, in der gesunkene und gestiegene Kosten gleichermaßen berücksichtigt werden. Gesunkene Kosten beeinflussen die Preise also mindestens genauso stark wie gestiegene Kosten. Bei sämtlichen Preiserhöhungen bei kostenpflichtigen Diensten mit wiederkehrender Zahlung werden Sie mindestens 6 Wochen vor dem Inkrafttreten per E-Mail darüber informiert. Außerdem werden die Preise maximal einmal pro Jahr erhöht. Falls Sie über eine Preiserhöhung für einen kostenpflichtigen Dienst mit wiederkehrender Zahlung informiert wurden und mit dem neuen Preis nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Vereinbarung mit JOLANDOS ohne Einhaltung einer Frist ab dem Datum kündigen, an dem die Änderungen wirksam werden. In der E-Mail, die wir Ihnen vor einer solchen Preisänderung senden, finden Sie ebenfalls Informationen zu Ihrem fristlosen Kündigungsrecht sowie eine Anleitung dazu, wie Sie davon Gebrauch machen können.


Änderungen dieser Vereinbarung

Es ist möglich, dass JOLANDOS diese Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Dienste aus den folgenden Gründen ändert: (1) um auf Änderungen an unserem Dienst oder unseren Geschäftspraktiken zu reagieren (wenn wir zum Beispiel neue Produkte oder Funktionen hinzufügen oder alte entfernen), (2) aus rechtlichen, regulatorischen oder Sicherheitsgründen oder (3) um Missbrauch oder Schäden zu verhindern. Im Falle von Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Dienste informieren wir Sie mindestens 30 Tage im Voraus, bevor die Änderungen in Kraft treten. Sie haben dann die Möglichkeit, etwaige Abos zu kündigen. Mit der Information über die Änderungen stellen wir Ihnen die neue Version der Nutzungsbedingungen zur Verfügung und weisen Sie auf die erheblichen Änderungen hin. Wenn Sie keinen Widerspruch einlegen, bevor die Änderungen in Kraft treten, gehen wir davon aus, dass Sie den geänderten Bedingungen zustimmen. Die neuen Nutzungsbedingungen gelten dann für die gesamte Nutzung von Inhalten im Rahmen von kostenpflichtigen Diensten, einschließlich der Inhalte, die Sie in der Vergangenheit gekauft haben, sowie für alle zukünftigen Käufe. Das entsprechende Widerspruchsverfahren wird in unserer Benachrichtigung erläutert.  Sie können es ablehnen, die Änderungen zu akzeptieren. In diesem Fall gelten die Änderungen nicht für Sie. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, unsere Beziehung zu Ihnen zu beenden, sofern alle übrigen Bedingungen für eine Kündigung erfüllt sind.


8. Sperrung und Schließung

Sie können die Nutzung der Dienste jederzeit beenden.

Wenn Sie erheblich oder wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen oder wenn wir ein mutmaßliches Fehlverhalten untersuchen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Zugang zum kostenpflichtigen Dienst und/oder JOLANDOS-Konto zu sperren und/oder Ihr JOLANDOS-Konto zu schließen. In den meisten Fällen informieren wir Sie, bevor wir den Zugang sperren oder deaktivieren, es sei denn, wir sind der begründeten Ansicht, dass dies (1) gegen das Gesetz oder die Anweisung einer Strafverfolgungsbehörde verstoßen oder anderweitig das Risiko einer rechtlichen Haftung für uns oder unsere verbundenen Unternehmen darstellen würde, (2) Ermittlungen gefährden würde, (3) den Betrieb der kostenpflichtigen Dienste beeinträchtigen würde oder (4) anderen Nutzern schaden würde. Wenn Ihr gesamtes JOLANDOS-Konto gesperrt ist, können Sie hier Beschwerde einlegen.


9. Sonstige Nutzungsbedingungen

  •  
  • Die kostenpflichtigen Dienste umfassen Inhalte, die von unseren Nutzern und Partnern hochgeladen oder auf sonstige Weise zur Verfügung gestellt wurden. Sollten Sie auf Inhalte stoßen, die Ihrer Meinung nach gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen, können Sie uns das melden. Wie das geht, können Sie hier nachlesen.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich an unseren Kundensupport zu wenden. Dazu können Sie auf der Seite „Käufe“ neben dem betreffenden Kauf auf „Hilfe“ klicken (bei einmaligen Käufen) oder das Team kontaktieren. Beschwerden und/oder Feedback zu Ihrer Nutzung der kostenpflichtigen Dienste können Sie auch an die im ersten Abschnitt aufgeführten Adressen von JOLANDOS richten (mit dem Zusatz „Attn: JOLANDOS Paid Services“).
  • Behandeln Sie Ihr Passwort vertraulich, um Ihr JOLANDOS-Konto zu schützen. Verwenden Sie das Passwort für Ihr JOLANDOS-Konto nicht noch einmal bei Anwendungen von Drittanbietern. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr JOLANDOS-Konto schützen können, finden Sie hier. Dort erfahren Sie auch, wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie eine nicht autorisierte Nutzung Ihres Passworts oder JOLANDOS-Kontos feststellen.
  • Ihre Transaktion im Zusammenhang mit dem kostenpflichtigen Dienst erfolgt zwischen Ihnen und JOLANDOS Commerce Limited. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer von JOLANDOS Commerce Limited ist IE9825613N.
  • Die Regelungen der JOLANDOS-Nutzungsbedingungen, einschließlich jener, die sich auf die gesetzliche Gewährleistung, das geltende Recht und die Haftungsbeschränkungen beziehen, gelten auch für Ihre Nutzung der kostenpflichtigen Dienste von JOLANDOS. Bei einem Konflikt zwischen den JOLANDOS-Nutzungsbedingungen und diesen Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Dienste haben Letztere Vorrang.
  • Rechtsstreitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit den kostenpflichtigen Diensten von JOLANDOS ergeben, können zur Online-Beilegung bei der Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission eingereicht werden.
  • JOLANDOS verpflichtet sich aber nicht zur Beilegung von Streitigkeiten vor einer alternativen Streitschlichtungsstelle und ist dazu auch nicht verpflichtet.

Abschließend

Für alle in diesen speziellen Nutzungsbedingungen nicht erwähnten Punkte gelten die allgemeinen AGBs von JOLANDOS oder vertraglich separat vereinbarte Bedingungen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter office@jolandos.de oder unter 08808-9248791 zur Verfügung.