Visceral advanced – Abdomen II

Visceral advanced – Abdomen II
71,96 € * 79,95 € * (9,99 % gespart)
Gesamtpreis: 0,00 €
Sie sparen: 0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage. Vorbestellungen bei Erscheinen.

Menge Rabatt (%) Stückpreis Ersparnis
bis 1 71,96 € *
ab 2 5 % 68,36 € * 3,60 €
ab 5 10 % 64,76 € * 7,20 €
  • 999013
  • 999013
  • Jean Pierre Barral
  • DVD: 70 min
  • 2015
  Kostenerstattung nach Öffnen der DVD-Hülle nicht mehr möglich! IN... mehr
Produktinformationen "Visceral advanced – Abdomen II"

 

Kostenerstattung nach Öffnen der DVD-Hülle nicht mehr möglich!

IN ENGLISH & FRENCH ! (Total: 70 min / Preview above)

Organe des Oberbauchs II

Vor mehr als 40 Jahren hat Jean-Pierre Barral damit begonnen ein neues  Behandlungskonzept  für die manuelle Behandlung der Organe des menschlichen Organismus zu entwickeln. Dieses Konzept fand weltweite Beachtung. Das erste Lehrbuch, das Barral zusammen mit Paul Mercier veröffentlichte, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Viszerale Manipulation gehört heute  - nicht nur in Frankreich - zum Lehrprogramm der meisten Osteopathieschulen.

Die neuen Perspektiven die  sich mit der Viszeralen Manipulation eröffneten, haben der Osteopathie neue Wege der Behandlungspraxis ermöglicht und damit einen Meilenstein für die Disziplin gesetzt. Und darüber hinaus fand die viszerale Technik auch außerhalb der Osteopathie Beachtung. Damit ist ein herausfordernder Brückenschlag zwischen komplementärer Manualmedizin und Schulmedizin in Sichtweite gekommen.

Seit der Anfangszeit der Viszeralen Manipulation hat Barral stetig an einer Verfeinerung der Technik und an einer Erweiterung des ursprünglichen Konzepts gearbeitet.

Die munich group media legt die Ergebnisse dieser Arbeit nun erstmals in Form von drei Lehr DVDs auf der Basis einer professionellen Studioproduktion vor. Jeder der drei DVDs ist dieselbe konzeptuelle und praktische Einführung vorangestellt, die eine Grundlage für die drei einzelnen Videos liefert. Unter dem Titel Abdomen 1, Abdomen 2 und Thorax schließt sich jeweils ein Hauptteil  zu den einzelnen Themenbereichen an.

Inhaltlich geht es um eine erweiterte Sicht:

  • Neben der traditionellen Untersuchung und Behandlung der Organbewegung werden die vaskuläre  und nervliche Versorgung der Organe mit einbezogen.
  • Das ursprüngliche Konzept von Mobilität und Motilität findet eine unter dem Stichwort Viskoelastizität eine praxisnahe Ergänzung.

So handelt die Untersuchung und Behandlung der Organe nicht mehr nur davon, wie sie sich im Verhältnis zueinander und im Verhältnis zu ihren Grenzschichten bewegen. Es geht vielmehr um die Dynamik innerhalb der Gewebe und der Flüssigkeiten  des Organs. Somit entsteht ein direkter Zugang zur Beurteilung der vitalen Leistungskraft des Organs. Die Viskoelastizität bringt die biomechanische Anpassungsfähigkeit des Organs zum Ausdruck. Sie spiegelt, wie sich ein Organ an das innere und äußere Druckgeschehen  des Rumpfes anpassen kann, wie der Flüssigkeitsaustausch vonstatten geht und wie Stoffwechselvorgänge ablaufen.

In der Medizin sind mittlerweile computergesteuerte Geräte entwickelt worden, mit deren Hilfe man die Viskoelastizität genau messen kann. Diese Messungen erlauben Rückschlüsse über die Gewebedichte der Organe, über ihre Funktionstüchtigkeit und über relevante Parameter des Immunsystems. Das, was Barral mit minutiöser Genauigkeit sensitiver Hände spürbar machen will, ist damit objektivierbar geworden.

Die Lehr DVDs zeigen eine genaue anatomische Einführung zu den einzelnen Themen in drei Schritten:

  • Graphische Darstellung der anatomischen Grundlagen an Hand der von Barral persönlich gefertigten Zeichnungen.
  • Detaillierte Erklärung und konzeptuelle Zuordnung der einzelnen Diagnose- und Behandlungsschritte.
  • Praxisnahe Demonstration der einzelnen Techniken.

17 Behandlungstechniken für:

  • den Dünndarm
  • den Dickdarm
  • den Sigmoid
  • die Nieren und Blase

Im Anschluss an die topographische Einführung folgen die Behandlungsdemonstrationen derselben ratio wie in der DVD über BAUCHRAUM I.

Praktische Kernthemen dieser DVD sind die innovativen Techniken zur Behandlung von:

Einzelabschnitten der Bauchspeicheldrüse

  • der Milzarterie
  • der arteriellen Versorgung des Dickdarms
  • des "appendiculo –ovarian flirts"
  • des Cannon–Böhm Areals
  • des "May-Thurner-Symptoms" der Nieren

Als Abschluss der DVD werden die Ausführungen Barrals über emotionale Implikationen der Organbehandlung aus  ABDOMEN I wiederholt.

Quelle: Munich Media Group