Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Integrative Osteopathische Untersuchung

Integrative Osteopathische Untersuchung
79,95 € *
Gesamtpreis: 0,00 €
Sie sparen: 0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage. Vorbestellungen bei Erscheinen.

Menge Rabatt (%) Stückpreis Ersparnis
bis 1 79,95 € *
ab 2 5 % 75,95 € * 4,00 €
ab 5 10 % 71,96 € * 7,99 €
  • 932491
  • 9783937932491
  • Luc Fiew
  • 2004
  Seit 1997 veröffentlicht der JOLANDOS Verlag wichtige Texte zum Thema... mehr
Produktinformationen "Integrative Osteopathische Untersuchung"

 

Aktiv

Seit 1997 veröffentlicht der JOLANDOS Verlag wichtige Texte zum Thema Geschichte und Philosophie der Osteopathie. 
Ihr Einkauf im JOLANDOS-shop unterstützt diese Initiative!


Doch lieber bei AMAZON bestellen? 

Dann klicken Sie auf dieses Coverbild. JOLANDOS erhält bei Kaufabschluss von AMAZON eine kleine Provision.

 

Kostenerstattung nach öffnen der DVD nicht mehr möglich!

 

Dieses Video zeigt einen systematischen Untersuchungsvorgang wobei die parietalen, visceralen und kranialen Aspekte integriert werden und in der man gezielt die dirigierenden Dysfunktionen findet. Anhand der Integrativen Osteopathischen Untersuchung ist man imstande dem Patienten gezielt wieder zu Wohlbefinden zu verhelfen und gleichzeitig den Behandlungsverlauf zu kontrollieren.

Eine einheitliche Untersuchungssystematik vereinfacht noch die Kommunikation zwischen den Osteopathen.

Um dem Betrachter einen optimalen visuellen Eindruck zu vermitteln, wurden die einzelnen Techniken aus drei verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen.

Autor
Luc Fieuw studierte Osteopathie an der European School of Osteopathy Maidstone England. Seit 1985 ist er als freiberuflicher Osteopath in seiner eigenen Praxis in Belgien tätig. Außerdem unterrichtet er seit 1994 als Dozent im College Sutherland für Osteopathie in Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Sein Kollege Marcel Kenter stand ihm bei der Planung und Produktion dieses Films beratend zur Seite.

Quelle: Video-Commerz