Elbow, Wrist and Hand (DVD)

53,96 € * 59,95 € * (9,99 % gespart)
Gesamtpreis: 0,00 €
Sie sparen: 0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage. Vorbestellungen bei Erscheinen.

Menge Rabatt (%) Stückpreis Ersparnis
bis 1 53,96 € * -0,00 €
ab 2 5 % 51,26 € * 2,70 €
ab 5 10 % 48,56 € * 5,40 €
  • 999010
  • 999010
  • Jean Pierre Barral
  • DVD: 70 min
  • 2013
  Kostenerstattung nach Öffnen der DVD-Hülle nicht mehr möglich!... mehr
Produktinformationen "Elbow, Wrist and Hand (DVD)"

 

Kostenerstattung nach Öffnen der DVD-Hülle nicht mehr möglich!

IN ENGLISH !!! (Total: 60 min / Preview above)

Jean-Pierre Barral ist der Begründer und international führende Vertreter der Viszeralen Osteopathie. Das Time Magazine (USA) vom 16. April 2001 nannte ihn einen der Therapeuten, die der Alternativmedizin neue Wege gewiesen haben.

In dieser in HD – Qualität produzierten  DVD – Serie “Neue Wege zur Behandlung von Gelenken”,  sieht man jeweils einen kurzen Theorieteil, der die spezielle Anatomie des jeweiligen Gelenkes erläutert. Darauf folgt  -zum ersten Mal mit zwei Kameras gefilmt – die Behandlungsdemonstration, auf der sehr genau die Position der Hände und der Behandlungsablauf zu sehen sind. Barral beschreibt während der Behandlung auf Englisch präzise, worauf der Behandler für eine erfolgreiche Therapie achten muss. Damit ist jeder geschulte Behandler befähigt, diese Techniken erfolgreich zu erlernen und sich dementsprechend weiterzubilden.

Zusätzlich werden in einem kleinen Booklet spezifische Verweise auf anatomische Tafeln in zwei gängigen Anatomie -Atlanten mitgeliefert.

Die einzelnen Behandlungsschritte sind in HD Qualität aufgenommen und häufig mit zwei Kameras gleichzeitig  aus unterschiedlicher Perspektive gemacht, um ein nutzbringendes Lernen direkt von der DVD zu gewährleisten.

Barrals neuer Behandlungsansatz für das Ellbogengelenk, Handgelenk und die Hand folgt seinem Grundprinzip, dass die unterschiedlichsten Bauelemente des menschlichen Körpers in die Behandlung einzubeziehen sind. Der wohl wichtigste Aspekt ist die Bedeutung, die Barral dem negativen Druck innerhalb der Gelenkkapsel beimisst.

Die Gewährleistung oder Wiederherstellung des negativen Drucks innerhalb des Gelenks sieht Barral als wichtigstes Behandlungsziel. In der Praxis hat er beobachtet, dass das natürliche Druckgefälle zwischen der Umgebung des Gelenks und dem Inneren des Gelenks durch Spannungsverschiebungen gestört werden kann. Diese Spannungsverschiebungen manifestieren sich nicht nur in der Muskulatur und ihrer Faszie, sie sind vielmehr auch in Membranen, Bändern und der Gelenkkapsel selbst und sogar in funktionell bedeutsamen Fettschichten des Ellbogengelenks vorhanden. Entsprechend bezieht Barral die Vielzahl der Gewebeschichten um das Ellbogengelenk in seine Behandlungssequenz ein.

Die umfassende Auswahl der zahlreichen Behandlungsschritte will das ganze Spektrum der Symptome um den Arm erreichen. Die einzelnen Behandlungsschritte sind in HD Qualität aufgenommen und häufig mit zwei Kameras gleichzeitig  aus unterschiedlicher Perspektive gemacht, um ein effektives Lernen direkt von der DVD zu gewährleisten. Barrals DVDs sind hervorragend für die Fort- und Weiterbildung geeignet.