Das Profil des osteopathischen Patienten 2010

Das Profil des osteopathischen Patienten 2010
Bitte beachten Sie den Hinweis zur Lieferbarkeit am Anfang der Beschreibung!

23,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit X Werktage

  • 203036
  • 9786202203036
  • Bettina Abb
  • kartoniert, 52 S.
  • 2017
  Aus Kostengründen haben wir diesen Titel nicht mehr auf Lager. Wenn... mehr
Produktinformationen "Das Profil des osteopathischen Patienten 2010"

 

Bildschirmfoto-2018-10-30-um-10-43-52


Aus Kostengründen haben wir diesen Titel nicht mehr auf Lager. Wenn Sie auf das linke Coverbild klicken, wird er bei AMAZON angezeigt. Kaufen Sie danach dort ein, erhält JOLANDOS eine kleine Provision. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit im Bereich historisch reflektierter Osteopathie. Herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

Das Profil des osteopathischen Patienten 2010" beschreibt am Beispiel von 3 unterschiedlichen osteopathisch arbeitenden Praxen den "typischen" Osteopathie-Patienten. In allen 3 Praxen kristallisiert sich ein selbstverantwortlicher Patient heraus, der nach einem relativ langen Leidensweg die Tür zu einem Osteopathen fand. Sowohl zum Physiotherapeuten, wie auch zum Allgemeinarzt, kommen eher Patienten mit orthopädischen Beschwerden, zum Zahnarzt eher Patienten mit cranio-mandibulären Problemen, Hörsturz oder Tinnitus. Gemeinsam ist überwiegend allen, dass sie schmerzfrei werden möchten. Diese Untersuchung zeigt exemplarisch und eindrucksvoll, wie bereits 2010 die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber der Osteopathie stetig wächst.