Taschenatlas myofasziale Triggerpunkte 

Taschenatlas myofasziale Triggerpunkte 
Bitte beachten Sie den Hinweis zur Lieferbarkeit am Anfang der Beschreibung!

29,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit X Werktage

  • 475378
  • 9783830475378
  • Eric Hebgen
  • Kartoniert, 484 S., 273 Abb.
  • 2012
  Diesen Titel führen wir nicht mehr.   Gründe hierfür sind die... mehr
Produktinformationen "Taschenatlas myofasziale Triggerpunkte "

 

Bildschirmfoto-2018-10-30-um-10-43-52

Diesen Titel führen wir nicht mehr. 
Gründe hierfür sind die geringe Nachfrage, bzw. das Fehlen einer verbindlichen Zuliefertermins seitens der herstellenden Verlage (z.B. bei on-demand-Produktion).

 

 

 

 

Mit dem Schmerzguide kann der Osteopath auf einen Blick die richtigen myofaszialen Ansatzpunkte für seine Therapie erfassen.

Praktisch: eine Doppelseite pro Muskel; links Text, rechts Abbildungen.

  • Muskelbeschreibung und Abbildung zur Schmerzausstrahlung.
  • Beschreibung des osteopathischen Vorgehens mit Anamnese, Befund, Test, DD-Tipps, Technik inklusive Abbildung.

Praxisorientiert: alle Muskelgruppen enden mit einem Schmerzguide: tabellarische und grafische Zusammenfassung aller Muskeln, die für die Schmerzen in der entsprechenden Region verantwortlich sind.

Hilfreich: im Anhang finden Therapeuten zu jedem Muskel anatomische Abbildungen mit den eingetragenen Triggerpunkten.

Eric Hebgen – Studium der Humanmedizin – Seit 2002 Heilpraktiker –
Krankengymnastikausbildung / bis 2001 eigene Krankengymnastikpraxis in Dierdorf mit den Schwerpunkten Murnauer Konzept und Brüggertherapie – Osteopathieausbildung – seit 2001 Diplom-Osteopath / seit 2002 eigene Praxis für Osteopathie in Königswinter-Vinxel – Seit 2000 Dozent am Institut für angewandte Osteopathie im Fach Viszeralosteopathie.

Quelle: Haug Verlag