Leitfaden Osteopathie

Leitfaden Osteopathie
Bitte beachten Sie den Hinweis zur Lieferbarkeit am Anfang der Beschreibung!

105,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit X Werktage

  • 557835
  • 9783437557835
  • Torsten Liem
  • gebunden, 1023 S., 521 S.W-Abb265 Farbabb.
  • 2017, (4.A.)
  Aus Kostengründen haben wir diesen Titel nicht mehr auf Lager. Wenn... mehr
Produktinformationen "Leitfaden Osteopathie"

 

Bildschirmfoto-2018-10-30-um-10-43-52


Aus Kostengründen haben wir diesen Titel nicht mehr auf Lager. Wenn Sie auf das linke Coverbild klicken, wird er bei AMAZON angezeigt. Kaufen Sie danach dort ein, erhält JOLANDOS eine kleine Provision.
Damit unterstützen Sie unsere Arbeit im Bereich historisch reflektierter Osteopathie. Herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

International renommierte Autoren informieren den Leser über die Grundlagen und die Anwendung der parietalen Osteopathie. Der Leitfaden Osteopathie besticht durch die praxisnahe und abbildungsreiche Aufbereitung der diagnostischen Maßnahmen und Behandlungstechniken der parietalen Strukturen.

  • Diagnostik mit Tests und Bewegungsprüfungen, Differenzialdiagnosen, Ausführungen zur Biomechanik
  • Behandlungssequenzen in Wort und Bild mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Darstellung der Methodenvielfalt: Allgemeine Osteopathischer Behandlung, Sutherland-, Specific Adjustment Techniken (SAT), Faszientechniken, Lymphtechniken und Mechanical Link

Neu in der 4. Auflage:

  • Wissenswertes zu den Themen: Schmerz und Osteopathie, Gang und Haltung aus osteopathischer Sicht, Embryologie nach Blechschmidt, myofasziale Triggerpunkt
  • Biomechanisch-klinische Aspekte zu den relevanten anatomischen Strukture
  • Gefäß- und Nerventechniken

Autor
Torsten Liem, D.O., Osteopath G.Os.C. (GB), ehemaliger Leiter der Osteopathie Schule Deutschland, Autor diverser Fachbücher zur Osteopathie sowie zahlreicher Videos zur kraniosakralen Osteopathie, Osteopathieausbildung in Deutschland und Belgien, Mitglied des General Osteopathic Council (England), ausgebildet in Psychotherapie, NLP und Hypnose sowie Akupunktur.

Quelle: Elsevier-Verlag