Gesammelte Beiträge zur Osteopathie

Gesammelte Beiträge zur Osteopathie
34,90 € * 39,90 € * (12,53% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

JETZT VORBESTELLEN!
• Erscheint voraussichtlich am
5. Dezember 2019

  • 120106
  • 9783957120106
  • Christian Hartmann
  • Geb. ca. 224 S.
  • 2019
  •  

    Probelesen Autor Blogbeiträge

SONDERPREIS BIS ZUM ERSCHEINEN! (Vorr. 05.12.19) Geballte historisch... mehr
Produktinformationen "Gesammelte Beiträge zur Osteopathie"


SONDERPREIS BIS ZUM ERSCHEINEN! (Vorr. 05.12.19)

Geballte historisch reflektierte Osteopathie!

Gesammelte Beiträge zur Osteopathie beinhaltet 42 Veröffentlichungen zur Geschichte und Philosophie der Osteopathie. In ihnen geht es weniger um die klinischen Aspekte der Osteopathie. Vielmehr beschäftigt sich der Autor mit historischen Begebenheiten aus der Gründerzeit der Osteopathie. Von dort aus werden zunehmend kritische Fragen zu den Schwächen im Selbstverständnis der modernen Osteopathie gestellt. Die dadurch ausgelösten Diskussionen in der Osteopathie-Szene haben die heutige Osteopathie im deutschsprachigen Raum mit geprägt.

Die Beiträge erstrecken sich von 2003 bis 2019. Sie sind chronologisch geordnet, um den Entwicklungsprozess des Autors lebendig nachvollziehen zu können. Scheinbar sichere Erkenntnisse werden dabei beständig verändert und transformiert. Ein lebendiger Prozess – so wie die gesamte Osteopathie.

 

Hartmann_Autorenbild_kleiner
Zum Autor

Christian Hartmann, Physiotherapeut und Arzt, begleitet die deutschsprachige Osteopathie-Szene seit 1994. Als Gründer des JOLANDOS Verlags, widmete er sich im Rahmen seiner verlegerischen Tätigkeit die vergangenen zwei Jahrzehnte dem intensiven Studium und der Veröffentlichung osteopathischer Klassiker aus der Gründerzeit. Er gilt als international anerkannte Experte im Bereich Geschichte und Philosophie.