Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Viszeralosteopathie - Grundlagen und Techniken

Viszeralosteopathie - Grundlagen und Techniken
79,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar in 4-7 Werktagen
. (außer bei print-on-demand)

  • 420519
  • 9783132420519
  • Eric Hebgen
  • Geb., 216 S., 217 Farb- u. S.W-Abb.
  • 2014, (6.A.)
  Seit 1997 veröffentlicht der JOLANDOS Verlag wichtige Texte zum Thema... mehr
Produktinformationen "Viszeralosteopathie - Grundlagen und Techniken"

 

Aktiv

Seit 1997 veröffentlicht der JOLANDOS Verlag wichtige Texte zum Thema Geschichte und Philosophie der Osteopathie. 
Ihr Einkauf im JOLANDOS-shop unterstützt diese Initiative!

Doch lieber bei AMAZON bestellen? 
Dann klicken Sie auf dieses Coverbild. 
JOLANDOS bekommt in diesem Fall von AMAZON eine kleine Provision.

 

 Die vier Behandlungskonzepte der Viszeralosteopathie auf einen Blick:

  • Einführung in das Konzept Barrals.
  • Erste deutschsprachige Darstellung des Konzeptes von Finet und Williame, die eine fasziale Behandlungsmethode für das Viszerum etabliert haben.
  • Übertragung des amerikanischen Konzeptes von Kuchera und Kuchera, das sich ursprünglich an den Funktionskreisen orientiert, auf das einzelne Organ.
  • Erläuterung der Chapman-Reflexpunkte, die eine weitere Variante zur Diagnose und Therapie der Inneren Organe bieten.

Zusätzlich stellt dieses Buch die makroskopische Anatomie und Topographie praxisbezogen dar.
Der Therapeut findet in diesem Lehr- und Nachschlagewerk der Viszeralosteopathie erstmalig eine Darstellung der Bedeutung der Zentralsehne für das osteopathische Behandeln. Ebenfalls neu ist die Berücksichtigung der Organ-Zahn-Wechselbeziehung.

 Quelle: Haug Verlag